Multikulti
Kommunikation aus der Dose
Kommunikation aus der Dose

Graffiti als Brücke zur Kunst: In Kölner Sprayer-Workshops lernen Jugendliche aus unterschiedlichen Kulturen, ihre Umwelt selbstbestimmt und in Teamwork zu gestalten. Lina Hartwieg trifft den Initiator Puya Bagheri.

Immer ein bisschen fremd
Immer ein bisschen fremd

In Italien der Deutsche, in Deutschland der Italiener – der Tätowierer Pasquale nimmt diesen Spagat mit Humor, macht sich aber dennoch viele Gedanken über Identität und Sinnsuche. Natalia Karbasowa schaute dem Künstler in seinem Studio über die Schulter.

The Good German
The Good German

Quy Nguyen portraitiert Almuth Schubert, die sich seit über 15 Jahren mit viel Herzblut und Geduld im Diakonischen Werk Bonn-Tannenbusch für Menschen mit sozialen und rechtlichen Schwierigkeiten engagiert.

Wo noch niemand Forró tanzte
Wo noch niemand Forró tanzte

Von wegen Samba: Den beliebtesten Paartanz der Brasilianer kennt hierzulande kaum jemand. Die Kommunikationsdesignerin Gundula Bergter versucht das mit Workshops in Rostock zu ändern – und Ana Cristina Wegelin war dabei.

Der Integrationsagent
Der Integrationsagent

Wenn niemand mehr weiterweiß, gibt es immer noch Rat bei Hidir Celik: Der gebürtige Türke hilft Flüchtlingen und Migranten bei der Integration in ein fremdes Land. Donata Ritter stellt den Mensch und seine Arbeit vor.

Beyond Culture
Beyond Culture

Follow Christine Wandolo as she explores what’s behind the dress code in this portrait of Peter Dickinson, assistant director of a traditional English School in Cologne.

Print Dossier No. 2 – Multiculturalism in Germany
Print Dossier No. 2 - Multiculturalism in Germany

We’re glad to present our second 4-page print dossier made in Berlin. This issue’s reports deal with the idea of “Multikulti” in Germany.

Graffiti: Medium der Begegnung
Graffiti: Medium der Begegnung

Das Kölner Sprayerprojekt von Puya Bagheri zeigt Kindern und Jugendlichen, wie sie kreativ den Raum nutzen können, in dem sie ihre Freizeit verbringen. Lina Hartwieg und Ana Cristina Wegelin waren dabei.

Ein Hauch von Orient
Ein Hauch von Orient

Natalia Karbasova und Donata Ritter schauen sich in einem kölsch-marrokanischen Feinkostladen um.

Beethovenfest Bonn 2010
Beethovenfest Bonn 2010

ShareTweet Impressionen vom Beethovenfest Bonn 2010 von Chengcheng Zhu und Christine Wandolo

Marija Ignjatowic – Print Project on Multiculturalism
Marija Ignjatowic - Print Project on Multiculturalism

Wenn Vertreibung, Flucht und Kriegserinnerungen überhand nehmen, hilft manchmal nur die Kunst. Der Fotograf Alen Hebilovic hat Marija Ignjatovic seine Arbeiten gezeigt.

Madalena Sampaio – Print Project on Multiculturalism
Madalena Sampaio - Print Project on Multiculturalism

The citizens of Hamburg love their steaming hot galão just the way they’re made in the numerous Portuguese cafés in the hanseatic city. But not only the coffee is a revelled cultural import, as Madalena Sampaio shows.

Ana Cristina Wegelin – Print Dossier
Ana Cristina Wegelin - Print Dossier

In diesem Dossier portraitiert Ana Cristina Wegelin einen mexikanischen Pastor, der in seiner spanischsprachigen Gemeinde in Bonn über seinen Weg nach Deutschland reflektiert.

Oscar Schlenker – Print Project on Multiculturalism
Oscar Schlenker - Print Project on Multiculturalism

Couchsurfing is riding a wave if popularity in Germany. For this social network, surfing couches is more important than surfing the web. Oscar Schlenker joins the multinational crowd in Cologne.

Abdullah Hamad – Print Dossier
Abdullah Hamad - Print Dossier

Bonn may be a small city but its art scene is lively nevertheless. Abdullah Hamad dropped by some of the contemporary representatives to find out what’s cooking.

Hien Nguyen – Dossier on Multiculturalism
Hien Nguyen - Dossier on Multiculturalism

From exploring the world to economic perspectives: For this print dossier, Hien Nguyen asks what draws Germans to Vietnam and vice versa.

Türkspor Dortmund lebt Integration
Türkspor Dortmund lebt Integration

Mona-Maryam Emamzadeh sucht Antworten auf die Frage, inwieweit Fussball Integration fördern kann. Dazu besucht sie die Mädchenmannschaft von Türkspor Dortmund und veröffentlicht ihre Rechercheergebnisse in einem Blog.