Best of
Buzz Machine

Jeff Jarvis blogs about media and news at Buzzmachine.com. He is associate professor and director of the Tow-Knight Center for Entrepreneurial Journalism at the City University of New York’s Graduate School of Journalism.

TechCrunch

TechCrunch is a leading technology media property, dedicated to obsessively profiling startups, reviewing new Internet products, and breaking tech news. CrunchBase, TechCrunch’s open database about start-up companies, people and investors, has become the leading statistical resource for technology companies and transactions.

International Center for Journalists

The International Center for Journalists advances quality journalism worldwide. ICFJ hands-on programs combine the best professional practices with new technologies. It does more than train journalists, launches news organizations, media associations, journalism schools and news products.

Storify

Storify -Collect, Publish and Share. It helps making sense of what people post on social media. The users curate the most important voices and turn them into stories. Storify is completely free to use.

Wibbitz

Wibbitz is an innovative technological company creating a new visual way of experiencing content. Using Wibbitz almost any article, post or feed on the web can be instantly turned into a short video clip. Text-To-Video Platform can then match the best visual representation for the text, add voice-over narration and generate an engaging video out of it.

Nieman Journalism Lab

The Internet has brought forth an unprecedented flowering of news and information. But it has also destabilized the old business models that have supported quality journalism for decades. The Nieman Journalism Lab is an attempt to help journalism figure out its future in an Internet age.

UPI next

UPI is an online platform which include training tools, mentoring, and portfolio pages for student and professional journalists. UPI offer real-time feedback as aspiring journalists submit content, and provide data on the reach and impact of each and every story.

Mladiinfo

Mladiinfo is an outstanding website with useful information for youth. On this website in English you may find the overview of current scholarships, grants, trainings, conferences, and contests for young people.

Data Journalism Handbook

This book is intended to be a useful resource for anyone who thinks that they might be interested in becoming a data journalist, or dabbling in data journalism. The Data Journalism Handbook can be freely copied, redistributed and reused under the terms of the Creative Commons Attribution-ShareAlike license. Contributors to the Data Journalism Handbook retain copyright over their respective contributions, and have kindly agreed to release them under the terms of this license.

Lieblingsmärchen

Hier sind Märchen aus aller Welt anzuhören und anzuschauen. Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen der Deutschen Welle aus Australien, China, Bangladesch, Tansania und vielen weiteren Ländern tragen ihre Lieblingsmärchen vor. Zu jedem der Märchen gibt es einen animierten Zeichentrickfilm in deutscher Sprache. Die deutsche Version gibt es außerdem als illustrierten Text zum Ausdruck.

Kevin Cooley

Die Bildreihen Light’s Edge und Traffic des New Yorker Fotografen Kevin Cooley zeigen umwerfende und absolut einzigartige Nachtaufnahmen. Cooley experiementiert mit verschiedensten Lichtquellen wie Kondensstreifen von Flugzeugturbinen oder Leuchtsignalen, die er selbst in den Himmel schiesst. Das Resultat: Geheimnisvolle Lichtstrahlen durchziehen die verlassenen Eislandschaften Islands und lassen nordamerikanische Landstriche und Städte in sci-fi-Manier erstrahlen.

Carta

Das Autorenblog versammelt Texte rund um Medienökonomie und (Web-)Publizistik mit hohem Anspruch und einem scharfen Blick für das große Ganze. Ein gelungenes Beispiel für qualitativ wertvollen Online-Journalismus ohne Rückendeckung durch ein etabliertes Medienunternehmen – das fand auch die Jury des Grimme Online Award beachtlich und bedachte Carta dafür 2009 mit einer Auszeichnung im Bereich Information.

The Onion

Ganze 20 Jahre ist das US-Satiremagazin schon alt – und hat sich nie einen Millimeter aus den Web-Gefilden wegbewegt. In professioneller Aufmachung und durch Videoreportagen ergänzt bekommt von Justin Bieber bis Barack Obama garantiert jeder sein Fett weg – und die bissigen Überschriften liefern nicht selten die Vorlage für die Gags von Saturday Night Live und ähnlichen Prestigeformaten.

Livemocha

Livemocha ist eine Community zum Sprachenlernen. Wer sich anmeldet, kann an kostenlosen Kursen teilnehmen und multimediale Übungen einreichen, die von Muttersprachlern bewertet und kommentiert werden. Der kollaborative Lernansatz stößt weltweit auf Zuspruch; über 6 Millionen Mitglieder sind bereits registriert.

The Big Picture

Dieses Angebot des Boston Globe nutzt endlich aus, wovon das Internet mehr als genug hat: Platz! Hier gibt es alle wichtigen Nachrichtenstories, in riesigen und packenden Bildern erzählt.

Deezer

Das französische Internetradio Deezer bietet dank clever ausgehandelter Lizenzverträge Zugriff auf über 7 Millionen Musiktitel on demand, oft sogar ganze Alben in voller Länge. Dazu gibt es Künstlerinfos, Playlists und vorproduzierte Radiokanäle für beinahe jeden Musikgeschmack.

TED Talks

TED ist eine not-for-profit Organisation, die sich zum Ziel gesetzt hat, originelle Ideen aus Technologie, Unterhaltung und Design weiterzuverbreiten. Sowohl die Seite selbst ist preisgekrönt als auch eine Vielzahl der Visionäre, durch deren inspirierende Reden man sich auf der Videoseite klicken kann.

BILDBlog

Sollte jeder kennen, der sich mehr oder weniger kritisch mit Medien auseinandersetzt. Ursprünglich als Aufklärungs- und Korrekturplattform für verzerrte, unethische oder schlicht falsche Berichterstattung in der BILD-Zeitung gegründet, nimmt sich dieses Blog mittlerweile auch andere deutsche Printmedien vor – und fördert Erstaunliches zutage. Wer hat nochmal den Kopf von Julian Assange gefordert? Und wer hat Falsches ungeprüft abgeschrieben? Der Bildblog ist mit seiner gründlichen Arbeit eine Art tagesaktueller Presserat.

The Yes Men Fix The World

Was dieses Aktivistenduo tut, nennen sie selbst “Identity Correction”: Ganz seriös geben sich die Yes Men beispielsweise als Pressesprecher von großen Konzernen aus und übernehmen auf BBC Verantwortung für Skandale, die die echte Konzernleitung bisher dementierte. Oder sie infiltrieren Klimakonferenzen, um als Repräsentanten eines Energieunternehmens angeblich “zukunftsträchtige” Kerzen aus Leichen vorzustellen…

Procrastination

Diese weit verbreitete Volkskrankheit ist auch bekannt als Aufschieberitis und befällt einen Großteil aller Menschen vor unangenehmen Aufgaben, darunter überdurchschnittlich häufig Studenten. John Keely hat das Monster in kreativen Output umgemünzt und daraus einen wunderbar vielseitig animierten Kurzfilm als Abschlussarbeit der Royal Academy of Arts gemacht.

Perlentaucher

Perlentaucher ist ein führendes, unabhängige Kultur- und Literaturmagazin im deutschsprachigen Internet. Seit 2000 veröffentlicht die Redaktion täglich neben zahlreichen Artikeln eine Feuilletonrundschau, einen Medienticker, eine Bücherschau und wöchentlich eine Magazinrundschau.
 Die 2005 gegründete englischsprachige Schwesterseite signandsight.com hat das Motto “Let’s Talk Europe”.

InfoLive

Wer berichtet wie worüber? Dieses werbefreie, nichtkommerzielle Nachrichtenportal bietet einen minutenaktuellen Überblick über die Schlagzeilen in den deutschen Medien.

Studenten-Presse

Die Studenten-Presse hat das größte Angebot an Studentenabos für deutschsprachige sowie internationale Tages- und Wochenzeitungen und Zeitschriften. Außerdem sind auf der Seite nützliche Informationen für Studenten zu finden, z.B. eine Stipendiendatenbank sowie zahlreiche weiterführende Links zu Jobseiten, Nachschlagewerken usw.

RSA Animate
RSA Animate

Die britische Non-Profit-Organisation RSA steht für Royal Society for the encouragement of Arts, Manufactures and Commerce. Einige der dort gehaltenen hochspannenden Vorträge von Motivation über Bildung bis Kapitalismuskrise werden in diesen Videos vom Illustrator Andrew Park enorm schick und aufwändig animiert.