International Media Studies at Deutsche Welle

Deutsche Welle, Bonn IMS_Magazine
Lernen in internationalem Ambiente und dabei die Luft der Deutschen Welle atmen- das ermöglicht der Masterstudiengang “International Media Studies“. Vor vier Jahren hat die Deutsche Welle gemeinsam mit der Universität Bonn und der Hochschule Bonn-Rhein-Sieg den viersemestrigen Studiengang auf die Beine gestellt. Der Master soll es uns Studierenden aus der ganzen Welt ermöglichen, sich vor dem Hintergrund der globalen Medienentwicklung mit dem journalistischen Alltag, Entwicklungszusammenarbeit und aktuellen medienwissenschaftlichen Theorien auseinanderzusetzen. So sollen wir später in unseren Heimatländern dazu beizutragen, die Demokratisierung zu stärken und durch qualitativ hochwertigen Journalismus eine breit gefächerte, faire und freie Medienlandschaft zu gestalten.
In Gruppen von höchstens 30 Studierenden werden wir in der DW Akademie in ganz unterschiedlichen Bereichen geschult und fortgebildet. Das breitgefächerte Curriculum umfasst Kurse wie Medienökonomie, Medienethik, Kommunikationswissenschaften und Journalismus bis hin zur Medienpraxis. Dabei profitieren wir von den vielen verschiedenen Perspektiven und unseren unterschiedlichen kulturellen Hintergründe.


Impressum

Die Webseite http://training.dw-world.de/ims/blogs/wordpress/ ist ein Gemeinschaftsprojekt der Studierenden des Masterstudiengangs “International Media Studies” (IMS)
der Deutsche Welle-Akademie Bonn.

Inhaltlich verantwortlich gemäß §10 Abs. 3 MDStV:
Prof. Dr. Christoph Schmidt

Redaktionsleitung: Almuth Schellpeper
Konzeption und Umsetzung: Theresa Locker & Tilman Wagner; Mira Knauf & Imran Mehr

DW-Akademie
Kurt-Schmacher-Str.3
53113 Bonn
Germany
Tel: +49-228-429-3527

Unser Angebot enthält Links zu externen Webseiten Dritter, auf deren Inhalte wir keinen Einfluss haben. Deshalb können wir für diese fremden Inhalte auch keine Gewähr übernehmen. Für die Inhalte der verlinkten Seiten ist stets der jeweilige Anbieter oder Betreiber der Seiten verantwortlich

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *