Twitter: Wahl in Afghanistan

by Marcus Bösch on 15. August 2009

Foto via Twitpic. Copyright @jimsciuttoABC

Foto via Twitpic. Copyright @jimsciuttoABC

Am Donnerstag (20.08.2009) wird in Afghanistan gewählt. Getwittert wird auch  – vor, während und nach der Wahl. Vor Ort. Und in Echtzeit. Das ist alles wesentlich persönlicher und unmittelbarer als klassische Agenturberichte. In der Summe ergibt sich ein etwas lebendigeres Bild.

bild-21

Jim Sciutto zum Beispiel twittert seit dem 12. August aus Kabul. Der Senior Foreign Correspondent von ABC News nutzt Twitpic und gibt viele persönliche Eindrücke.

  • Staying at Serena hotel in Kabul. Nice but won’t be using the gym, several killed there during horrific attack early 08
  • Explosion was huge, felt it more than a mile away. This is first attack inside capital in months.

bild-31

Jerome Starkey arbeitet für den Independent, The Sunday Times, The Sun, Daily Mail, The Scotsman & Sky News. Er hat einen YouTube-Kanal und postet seine Bilder zu Flickr. Bei Twitter verweist er auf aktuelle Artikel und gibt persönliche Eindrücke. Akut nicht so ganz aktiv?!

  • Near death experience in Lashkar Gah. Car smash. Ours a write off. When you least expect it
  • “I was blown up by a bomb in Afghanistan” http://tinyurl.com/lt6mv8 Terrifying stuff from Tom Coghlan in Helmand

bild-4

Abdulhadi Hairan arbeitet nach eigenen Angaben für das One Laptop Per Child Project in Kabul und ist seit Juli Research Analyst beim Center for Conflict and Peace Studies (CAPS).

  • A female Afghan journalist Fareeda Heela is injured in today’s Kabul attack
  • What a taxi driver thinks about the upcoming Afghan Presidential Election, read: www.abdulhadihairan.com


Video von Jerome Starkey

@hairan @jeromestarkey und @jimsciuttoABC  sind nur drei Menschen bei Twitter die ich nach einer ersten kleinen Kurzrecherche gefunden habe. Wie? Über die Twitter-Suche. Im erweiterten Modus kann man hier auch nach Twitterern aus einer bestimmten Region suchen; die zudem bestimmte Wörter posten. z.B. #Afghan #Election. Es gibt wesentlich mehr Leute. Welche davon gut sind? Das stellt man relativ schnell fest. Wer wird re-tweetet? Wer hat Reputation (Anzahl der Tweets und Anzahl der Follower plus Inhalt plus Inhalt der geposteten Links)? Mehr Informationen im Artikel: How to verify a tweet.

Ob die ausgewählten Personen wirklich sinnvolle Informationen liefern kann man am besten feststellen in dem man ihnen eine Weile folgt. Zentral auf jeden Fall der Hinweis von Jay Rosen. The Web is people. Man hat es hier nicht mit anonymen Maschinen aus dem sagenumwobenen Datenverbundnetz zu tun. Sondern mit Menschen die Fehler machen, die bestimmte Ziele verfolgen, die man allerdings auch direkt kontaktieren und ansprechen kann.

Empfehlenswert auch: Global Voices Afghanistan und Pajhwok.com“Nationwide news agency covering Afghanistan with staff of 125+”. Haben Sie weitere gute Empfehlungen? Gerne auch via Twitter.

————————————————–UPDATE——————————————————————–

Foreign Policy Afghan Elections Watch

u.a. dort zu finden:

Meet Afghanistan’s Biggest Blogger
How 26-year-old Nasim Fekrat helped create Afghanistan’s blogosphere out of thin air.

Sehr lohnenswert bei Twitter übrigens auch: http://twitter.com/afpakchannel & http://twitter.com/strickvl

bild-1

Alex Strick van Lins bloggt für den renommierten Frontline Club (genau wie Kollege Guy Degen übrigens) – nach eigenen Angaben “travelling in Afghanistan, Somalia, Iraq and the north Caucasus over the next 4 years for a book on sufism”. Wird von afpakchannel empfohlen!

  • Ashraf Ghani comes off best in today’s debate…Bashardost second and Karzai in third…it’s not his day…
  • Note to self: remember to advise driver not to drive up so close to US convoys that they start firing at the car…not a good idea…

Jon Boone ist auch in Afghanistan, schreibt für den Guardian u.a. aus Kandahar, twittert aber gerade nicht.

————————————————–UPDATE  2—————————————————————–

Who to follow: Twitter for the Afghanistan election
Eine aktuelle Liste heute nochmal vom Frontline-Blog

Previous post:

Next post: